☰ MENÜ

 

Wolfgang Uster, Vom Schälen der Drachenfrucht

Verlagsprogramm, Wolfgang Uster

„Literatur beginnt dort, wo die Gemütlichkeit aufhört“ Wolfgang Uster

Dies ist die Quintessenz, die der ehemalige Kleinverleger und Hamburger Literaturwissenschaftler Robert Wohlleben in seinem Nachwort zur vorliegenden Textsammlung des Hannoverschen Autors Wolfgang Uster zieht. Und in der Tat: Die hier im dritten Band des Autors versammelten Erzählungen, Betrachtungen und literarischen Essays handeln allesamt von Grenzen verschiedenster Art, die sich dehnen lassen, erkundet oder übertreten werden, aufgehoben sein können oder in einer bewussten Verletzung in vielfachen Folgewirkungen ausgetestet werden wollen.

Insbesondere die Erzählung „Wir leben aus dem Land“ ist der Grundhaltung des Autors geschuldet, vom Urvertrauen in den eigenen Welthorizont und in die Möglichkeiten des Sich-Einschmiegens in die Angebote dieses wunderbaren Planeten beseelt zu sein.

Das Überschreiten innerer und äußerer Grenzen bis in das Prinzip des Freundes und Dschungelnomaden Quang hinein („Was sich bewegt, kann man auch essen“) führt den Autor und seine LeserInnen in eine Erfahrungswelt, die an ethischen Standards kratzt und im Blickfeld normierter Zivilisationsvorstellungen vielleicht gar nicht sein dürfte.

Wenn nach einem Gedanken Robert Musils „Kitsch“ die Welt zeigt, wie sie gewünscht wird, zeigt Literatur als Teil der „Kunst“ die Welt, wie sie gefürchtet wird.

Einer solchen Literatur fühlt sich Wolfgang Uster mit dem hier vorgestellten Buch verpflichtet.

 

ISBN 978-3-945497-18-0    € 18,99


Hecht/von Meding, Architektur in Hannover seit 2000

Hecht/v. Meding, Verlagsprogramm

Die Expo 2000, einzige Weltausstellung auf deutschem Boden, brachte zur Jahrtausendwende Weltoffenheit in die Landeshauptstadt. Das zeigt sich auch und ganz besonders in der Architektur. Dieses Buch demonstriert an mehr als 50 interessanten Objekten, wie sich Hannovers Baukultur seitdem entwickelt hat.

Besondere Kapitel widmen sich der Revitalisierung von Bauwerken und ungewöhnlichen Wohnbauprojekten sowie dem „ungebauten Hannover“, also bisher nicht realisierten Bauten. Ein Architektengespräch beleuchtet Besonderheiten aus der Stadt an der Leine. Ein Buch zum Schauen, Staunen und neu entdecken.

ISBN 978-3-945497-16-6  € 49,-


Uwe Janssen, Watt ist weniger als Meer?

Uwe Janssen, Verlagsprogramm

Geschichten aus meinem Ostfriesland.

Es ist ja so: Wenn du als Uwe Janssen in Ostfriesland geboren wirst, hast du die Wahl. Du kannst gemütlich in der Janssen-Masse untertauchen und dich durchs Leben treiben lassen. Oder du verlässt die heimische Scholle, begrüßt fortan alle Janssens wie Geschwister im Geiste und merkst, dass es auch anders geht im Leben. Schneller, aber hektischer, größer, aber lauter, wortreicher, aber leider ohne Mehrwortsteuer.
Ich kenne beides: Ostfriesland von innen (erstes knappes Lebensdrittel) und von außen (der Rest).
Dieses Buch ist ein Ostfrieslandbuch, genauer: mein Ostfriesland-Buch. Es ist ein Rückblickbuch, ein Entdeckerbuch, ein
Checkerbuch, ein Heimatbuch, ein Heimfahrtbuch, ein Urlaubsbuch, ein Lesebuch, ein Wartezimmerbuch, ein Klobuch, ein Strandbuch, ein Landbuch, und es ist der Versuch, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, warum Ostfriesen sind, wie sie sind, und warum ihr Humor so eigen ist.

 

ISBN  978-3-945497-17-3   € 14,99


Hauschild Kalender 2022

Verlagsprogramm, Wilhelm Hauschild

Auch für 2022 gibt es wieder einen Wilhelm Hauschild Kalender

mit vielen unveröffentlichten Fotos von Wilhelm Hauschild.

Wilhelm Hauschild gelang es mit seinen Bildern immer wieder ein bisschen Zeitgeschichte von Hannover zu zeigen und es ist immer wieder spannend zu sehen, wie die Stadtbilder von Hannover sich mit der Zeit verändert haben.

 

ISBN 978-3-945497-15-9   € 12,99 

VERGRIFFEN

Hauschild Kalender 2022

Hauschild Kalender 2022

Hauschild Kalender 2022


Udo Weger, Die grosse Show

Udo Weger, Verlagsprogramm

Vier Jahrzehnte Stadionkonzerte in Hannover.

1982 erlebte Hannover das bis dahin größte Konzert seiner Geschichte. 60.000 Menschen kamen im Niedersachsenstadion zusammen, um die Rolling Stones zu sehen.

Die Show, auf die Beine gestellt von den beiden jungen Veranstaltern Wolfgang Besemer und Michael Lohmann, war der Beginn einer Ära.

Das Stadion wurde für die Fußball-WM 2006 umgebaut und umbenannt, aber seine Aura als Konzertort verlor es in vier Jahrzehnten nie.
Der hannoversche Fotograf Udo Weger hat 38 Jahre lang die Auftritte der größten Rock- und Popstars in der Arena beobachtet und begleitet, er hat ihre Posen, ihr Charisma und das Gemeinschaftsphänomen Open-Air-Show mal intim, mal spektakulär ins Bild gesetzt. Und er hat Hannover als internationalen Konzertstandort dokumentiert. Als Wohlfühlort für Fans und Bands, als Schauplatz für imposante Inszenierungen, als große Bühne für Immerwiederkehrer wie Phil Collins und Genesis, für Superstars wie Michael Jackson, Tina Turner, Pink Floyd, Madonna, Bruce Springsteen, AC / DC, Coldplay und viele, viele andere.

Zum Ende seiner langen Fotografenkarriere öffnet Udo Weger nun sein Archiv und zeigt in diesem Buch eine Auswahl seiner besten Fotos von 1982 bis 2019 aus dem Stadion. Ein Erinnerungsbuch, ein Blätterbuch, ein Bilderbuch. Ein Wegerbuch.

ISBN 978-3-945497-14-2   € 29,99

 


CHOREOGRAPHY of the Landscape

Kamel Louafi, Verlagsprogramm
Kamel Louafi

Kamel Louafi, “Choreographie der Landschaft”.

English, German, French, Arabic

Eine fotografische Retrospektive der landschaftsarchitektonischen, architektonischen und künstlerischen Kompositionen von Kamel Louafi sowie imaginierte, nicht realisierte Projekte. Louafi hebt bestimmte Situationen der Zensur sowie sozialpolitische Positionen in einigen seiner Projekte hervor.

Einschließlich Filme:

Flug des Nomadengärtner 45 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel

Flug des Nomaden 29 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel

 

ISBN 978-3-9495497-11-1   € 44,-

 


Neu in unserem Verlag

Verlagsprogramm
Kamel Louafi

Kamel Louafi, „Choreographie der Landschaft“.

Eine fotografische Retrospektive der landschaftsarchitektonischen, architektonischen und künstlerischen Kompositionen von Kamel Louafi sowie imaginierte, nicht realisierte Projekte. Louafi hebt bestimmte Situationen der Zensur sowie sozialpolitische Positionen in einigen seiner Projekte hervor.

Einschließlich Filme über QR-Code auf der Buchrückseite:

Flug des Nomadengärtner 45 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel

Flug des Nomaden 29 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel.

Ab sofort bei uns erhältlich.

ISBN 978-3-9495497-11-1    € 44,-

 

 


Choreographie der Landschaft

Verlagsprogramm
Kamel Louafi

Kamel Louafi CHOREOGRAPHY oft he Landscape

English, German, French, Arabic

Eine fotografische Retrospektive der landschaftsarchitektonischen, architektonischen und künstlerischen Kompositionen von Kamel Louafi sowie imaginierte, nicht realisierte Projekte. Louafi hebt bestimmte Situationen der Zensur sowie sozialpolitische Positionen in einigen seiner Projekte hervor.

Einschließlich Filme:

Flug des Nomadengärtner 45 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel

Flug des Nomaden 29 min / Deutschversion  und Französichversion  mit Arabisch und English Untertitel

 

ISBN 978-3-9495497-11-1   € 44,-

 


Louafi erklärt seine Liebe zu Hannover.

Kamel Louafi, Verlagsprogramm
Louafi

Landschaft ist das Erscheinungsbild einer Gegend und deren Rezeption durch den Betrachter.
Kamel Louafi beschreibt seine “Hannoverschen Landschaften”, begleitet von Beiträgen von Stefan Schostok – Oberbürgermeister von Hannover, Conrad von Meding – Journalist in Hannover, Dirk Eberitzsch – Herausgeber von Leuenhagen & Paris in Hannover.
Kamel Louafi ist deutsch/algerischer Landschaftsarchitekt, der durch den ersten Preis des internationalen Landschaftsarchitektonischen Wettbewerb und die Realisierung der Gärten der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover national und internationaler bekannt geworden ist.

ISBN 978-3-945497-07-4    € 20,-


Michael Nartens Zeitreise durch Hannover

Michael Narten, Verlagsprogramm
Nartens Zeitreise

Wenn man mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen könnte:
Würde man wirklich mitten im Feuersturm der Bombennächte während des Zweiten Weltkriegs um sein Leben bangen wollen?

Zeuge sein, wie Fritz Haarmann in den 1920er-Jahren potentielle Opfer ausspäht?

Das Wirtschaftswunder mit unzähligen VW-Käfern auf den neuen Straßen Hannovers erleben?

Sich die Ohren zuhalten, während die Dampframme Spundwände für den U-Bahn-Bau in den Boden treibt? Oder eher stiller Beobachter sein, der selbst gar nicht wahr genommen wird?

Auf jeden Fall ist es von großer Faszination, sich die ständigen Veränderungen in Hannover vor Augen zu führen. Dieses Buch tut genau das. Es ist eine ausführlich kommentierte Zeitreise durch Hannovers Stadtgeschichte.

 

ISBN 978-3-945497-09-8      € 20,-


Unterwegs in Hannover

Michael Narten, Verlagsprogramm
Narten/Uhlenhut "125 Jashre Üstra"

125 Jahre Üstra

Das Buch zum Jubiläum der Hannoverschen Verkehrsbetriebe, gegründet 1892 als ­»Actien-Gesellschaft Straßenbahn Hannover«.

Auf 576 Seiten bietet es viele Informationen aus ­insgesamt sogar 165 Jahren Stadt- und Verkehrsgeschichte.

Die ersten ­öffentlichen Pferde­omnibusse als Vorläufer des heutigen Nahverkehrs fuhren in ­Hannover schon 1852. Von 1872 an folgte die Pferdebahn, ab 1893 die »Elektrische«.

Rund 1750 Illustrationen – davon viele bislang unveröffentlicht – machen die Vielfalt der mit der Entwicklung der Stadt und ihres Umlandes verbundenen Üstra-Geschichte nacherlebbar.

 

ISBN 978-3-945497-04-3      € 49,99


Erdmännchen Gustav – Kunstraub im Sprengel Museum

Ingo Siegner, Verlagsprogramm
Ingo Siegner "Erdmännchen Gustav - Kunstraub im Sprengel Museum"

Bei den Erdmännchen im Zoo Hannover herrscht große Aufregung: Der Fuchs sitzt vor ihrer Höhle! Will der gefährliche Räuber die Erdmännchen etwa fressen?
Warum der Fuchs im Zoo auftaucht und was ein gestohlenes Bild damit zu tun hat, das erfahrt ihr in diesem vierten Abenteuer der Erdmännchen Gustav, Pauline und Rocky.
Mit dabei sind diesmal das Känguru Polly, das Flusspferd Max, das Pinselohrschwein Pinsel, der Tiger und ganz besonders der Fuchs . Und wenn du genau hinschaust, dann findest du auf manchen Bildern die kleine Maus!

ISBN 978-3-945497-02-9     € 12,99