☰ MENÜ

 

Buchtipp zum Wochenende

Empfehlungen

Sehnsucht nach Urlaub, Sonne, Italien?

Carmen, Mitte 50, Diplomatengattin mit frühpensioniertem Ehemann zu Hause,

reist nach Monterosso, einem Örtchen in der malerischen Cinque Terre in Ligurien.

Dort möchte sie (ein wenig gelangweilt von ihrem wohlständigen und „beigen“ Leben),

ihre erste große Jugendliebe Antonio wiedertreffen…

So geht schönes und entspanntes Lesen!!

Ilja Leonard Pfeijffer, „Monterosso mon amour“

 


Juli Zeh, Simon Urban „Zwischen Welten“

Empfehlungen

Der digitale Austausch per Messenger-Diensten ist in der Literatur angekommen: Juli Zeh und Simon Urban haben einen dicken modernen Gegenwartsroman geschrieben, der kein Problem dieser Zeit auslässt.

Theresa lebt mit ihrer Familie im Osten auf dem Land, ist Vorstand einer kleinen Genossenschaft und rackert sich auf ihrem ererbten Hof ab. Ihr ehemaliger Studienfreund Stefan ist anerkannter Kulturchef einer Hamburger Zeitung, der gendert, sich am Puls der Zeit fühlt und ein schnelles Leben zwischen Museen, Kunst und Redaktionskonferenzen lebt.

Besser kann man wohl einen Stadt-Land-Konflikt nicht anlegen. Ihre digitale Korrespondenz ist ein Diskurs, ein offener und kontroverser Disput, ein Austausch von Argumenten und auch mal Blödeleien, der geprägt ist von ihrem jeweiligen Alltag: von Gülletanks über Biogasanlagen bis zur Zukunft der Landwirtschaft, bei der es um Nachhaltigkeit, Tierwohl und Umweltverträglichkeit geht. Bei ihm geht es um Haltungsjournalismus, die Flüchtlingsdebatte, allgemeinen Rassismus, auch um alte weiße Männer und die Probleme in Redaktionen wie die Zukunft der Printbranche.

Und beiden geht es um die Frage: Sind wir in der westlichen Welt vor lauter Vorschriften nicht mehr frei?

Juli Zeh ist dafür bekannt, kontroverse Standpunkte zuzulassen, das nennt man Demokratie. „Zwischen Welten“ liefert beste Anstöße, nachzudenken und anzupacken.

ISBN 978-3-63087741-0  € 24,-

Dieses Buch empfiehlt Ulrike Groffy


Buchtipps zum Jahresanfang

Empfehlungen

Wir bewerben wieder eine Woche lang Neuerscheinungen in der HAZ-Online.

 

Susanne Mischke,Alle sehen dich“

Prinz Harry, „Reserve“

Im Onlineshop kurzfristig nicht lieferbar, bei uns im Laden vorrätig.

Ewald Arenz, „Die Liebe an miesen Tagen“

Annie Ernaux, „Der junge Mann“

Arno Geiger, „Das glückliche Geheimnis“

Richard Osman, „Der Donnerstagsmordclub“

Camilla Läckberg, „Kuckuckskinder“

Emine Sevgi Özdamar, „Ein von Schatten begrenzter Raum“

 

Viel Spaß beim Entdecken und vielleicht stöbern Sie auch noch etwas in unserem Onlineshop.


DAS! liest – Buch Tipps

Empfehlungen

DAS! war in Hannover und hat sich von Buchhändler Dirk Eberitzsch zwei Bücher vorstellen lassen.

„Feldpost“, ein historisches Familiendrama von Mechthild Borrmann und

„Meier“, ein kurzer Krimi für zwischendurch von Tommie Goertz.

Über diesen  Link können Sie sich den Beitrag ansehen.

 


Taschenbücher im Neuen Jahr

Empfehlungen

Neue Lieblings-Taschenbücher im Neuen Jahr aus dem Januar

Leïla Slimani, „Das Land der Anderen“

Andreas Izquierdo, „Labyrinth der Freiheit“

Charlotte Jacobi, „Die Douglas-Schwestern – Die Parfümerie der Träume“

Ian McGuire, „Der Abstinent“

Karen Sander, „Der Strand: Vermisst“

Walter Tevis, „Das Damengambit“

Ellen Sandberg, „Das Geheimnis“

Kate Brook, „Not exactly love“

Nicholas Sparks, „Mein letzter Wunsch“

Thomas Christos, „1966“


Ins neue Jahr LAUFEN, statt rutschen??

Empfehlungen

Na dann, rein in die Turnschuhe und auf geht’s,

gegebenenfalls mit Anleitungen von Profis… :

Runner’s World: Marathon kann Jede*r
Sonja von Opel/Martin Grüning

Lauf, Wigald, lauf!
Wigald Boning

Born to run
Christopher McDougall

Minutenmarathon
Dirk von Gehlen

Der Fußgänger
Wigald Boning

Das große Laufbuch
Herbert Steffny


Buch für den Gabentisch

Empfehlungen

Sie brauchen noch etwas für die Vorweihnachtszeit

oder Ihren Gabentisch?

Unbedingt lesen oder verschenken!

„Kleine Dinge wie diese“ von Claire Keegan.

Das Buch ist eine Herzensangelegenheit

und ein Buch zum zweimal lesen.

Ein Buch, dass Sie nicht missen möchten

und so wunderbar vom Verlag gestaltet.


Unsere Buchempfehlungen in der HAZ – Online

Empfehlungen

Wir haben wieder eine Woche lang Buchempfehlungen

in der HAZ – Online

für Ihren Gabentisch oder für sich selbst.

Alle lieferbaren Bücher, die Sie bei uns bis zum 20. Dezember bestellen,

sind auch pünktlich bei Ihnen zu Hause.

Unsere Empfehlungen sind:

Kim de L‘Horizon, „Blutbuch“

Thomas Piketty, „Eine kurze Geschichte der Gleichheit“

Aylin Atmaca, „Ein Salman feiert selten allein“

John Grisham, „Die Heimkehr“

Pawel Filatjew, „ZOV-Der verbotene Bericht“

Timur Vermes, „Comic Verführer“

Heinrich Hecht & Conrad von Meding, „Architektur in Hannover seit 2000“

Jean Meltzer, „Das Fest der Liebe“

Viel Spaß beim Entdecken.
.


Bücher zu Weihnachten

Empfehlungen

Sie suchen noch ein Buch zu Weihnachten?

Vielleicht sind unsere Tipps aus der @haz.de und der @neuepresse etwas für Sie

 Stefanie Stahl, Wer wir sind

Tanya Stewner, Alea Aquarius 9 – Der Gesang der Wale

Julian Barnes, Elizabeth Finch

Marc-Uwe Kling, Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

Bob Dylan, Die Philosophie des modernen Songs

Yotam Ottolenghi, Ottolenghi Test Kitchen – Extra good things

Jo Nesbø, Blutmond

 Hauschild Kalender 2023

Alle Bücher und den Kalender erhalten Sie bei uns im Laden

und können Sie in unserem Onlineshop bestellen.

 

 


Buchempfehlungen von Margarete von Schwarzkopf am 28.11.2022

Empfehlungen

Weihnachtsbuchvorstellung mit Margarete von Schwarzkopf.


 Margarete von Schwarzkopf

stellte ihre 18 wichtigsten Bücher des Jahres bei uns vor.
Es war wieder große Klasse und das sind Ihre Favoriten.

Margarete von Schwarzkopf
am 28.11.2022

Amor Towles,Lincoln Highway“
Miranda Cowley-Heller, „Der Papierpalast“
Nathan Harris,Die Süße von Wasser“
Dörte Hansen, „Zur See“
Aroa Moreno Durán, „Die Tochter des Kommunisten“
Isabel Allende, „Violeta“
Jonas Jonasson, „Drei fast geniale Freunde“
John Boyne, „Als die Welt zerbrach“
Mechtild Borrmann, „Feldpost“
Root Leeb, „Gespräche auf dem Meeresgrund“
Leila Slimani, „Schaut, wie wir tanzen“
Lauren Groff, „Matrix“
Ruth Kornberger, „Die Symphonie der Sterne
Robert Harris, „Königsmörder“
Gerhard Henschel, „Soko Börsenfieber“
Takis Würger, „Unschuld“
Jörg Bong, „Die Flamme der Freiheit“
Margarete von Schwarzkopf, „Das Geheimnis des dunklen Hauses“


Alle Bücher sind bei uns vorrätig oder können Sie in unserem Onlineshop bestellen.


Unsere Weihnachtsempfehlungen

Empfehlungen

Unsere Weihnachtsempfehlungen in der HAZ und NP.


Carmen Korn, „Zwischen heute und morgen“

Jonathan Franzen „Crossroads“

Dörte Hansen „Zur See“

Annie ErnauxDas andere Mädchen

Kim de L‘Horizont „Blutbuch“

Collen Hoover „Nur noch einmal und für immer“

Precht/WelzerDie vierte Gewalt“

Und unser Wilhelm Hauschild Kalender: Hannover 2023


Alle Bücher und den Kalender erhalten Sie bei uns im Laden

und können Sie in unserem Onlineshop bestellen.

Viel Spaß beim Lesen.


LESART | Deutschlandfunk Kultur

Empfehlungen

Dirk Eberitzsch von Leuenhagen & Paris empfiehlt …

Hier finden Sie den Beitrag vom 16.11.2022 in der Deutschlandradio Mediathek.

Takis Würger, „Unschuld“

Mechtild Borrmann, „Feldpost“

Christian V. Ditfurth, „Tanz mit dem Tod“