☰ MENÜ

 

Lesung mit Hubertus Meyer-Burckhardt am 20.09.2022

Unsere Lesungen

Das Tragen einer FFP2 Maske ist bis zum Platz Pflicht. Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen.

20.09.2022 (Di), 19.30 Uhr –  in der Apostelkirche

Hubertus Meyer-Burckhardt mit seinem neuen Buch „Zehn Frauen“ Meyer-Burckhardts Frauengeschichten.

Außergewöhnliche Frauen, erstaunliche Geschichten, beeindruckende Lebenswege.

In seinem Podcast „Meyer-Burckhardts Frauengeschichten“ auf NDR Info begrüßt der Gastgeber Gesprächspartnerinnen, die aus einem ungewöhnlichen Leben berichten können. Es ist eine Sammlung unterhaltsamer und tiefgründiger Gespräche, die den Horizont erweitern und das Herz öffnen.

Diese Frauen haben mit ihren Geschichten besonders beeindruckt: Barbara Becker, Senta Berger, Ann-Marlene Henning, Nina Hoss, Caren Miosga, Katrin Sass, Britta Steffen, Stephanie Stumph, Insa Thiele-Eich, Christiane Woopen. Zehn Gespräche waren ursprünglich geplant, doch das Interesse Meyer-Burckhardts endete damit nicht. Ein elftes Interview rundet die Auswahl ab: Sängerin Annette Humpe stand hier Rede und Antwort – und machte, wie alle anderen, Neugier auf mehr.

 

Hubertus Meyer-Burckhardt

Hubertus Meyer-Burckhardt wurde in Kassel geboren. Er betrat bereits im Alter von 15 Jahren die Bühne des
dortigen Staatstheaters und wusste gleich, dass er einmal „irgendetwas mit Unterhaltung“ machen wollte.

Er wurde TV-Produzent mit zahlreichen ausgezeichneten Filmen, ist Buchautor und Gastgeber der NDR Talk Show.

 

 

 

 

Ihr Kostenbeitrag € 15,-