Lister Meile 39 • 30161 Hannover
Telefon (0511) 31 30 55 • Fax (0511) 31 30 10
E-Mail kontakt@leuenhagen-paris.de
Mo.-Fr. 09.30 - 19.00 Uhr • Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Bücher, Ebooks und mehr zu jeder Zeit in unserem
 ONLINESHOP
bestellen und in der Buchhandlung abholen oder nach Hause liefern lassen!
☰ MENÜ

 

Lesung mit Emelie Schepp am 25.10.2018

Lesungsarchiv
Schepp

25.10.18 (Do), 19.30 Uhr – Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Emelie Schepp mit ihrem neuen Thriller „Im Namen des Sohnes“.

Den deutschen Part liest die Schauspielerin Julia Nachtmann und der Abend wird von Margarete von Schwarzkopf moderiert.

Der neue Thriller von Emelie Schepp, Schwedens bester Spannungsautorin!

An einem warmen Sommerabend ruft ein sechsjähriger Junge seinen Papa an. Zutiefst verängstigt berichtet er, dass ein Mann ins Haus eingedrungen sei und Mama niedergeschlagen habe. Diese Worte sind die letzten, die Sam seinen Jungen sagen hört, bevor der Kleine spurlos verschwindet … Die unnahbare Staatsanwältin Jana Berzelius leitet die Untersuchung. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto mehr entgleitet ihr der Fall. Als die Entscheidung über Leben und Tod allein in Janas Händen liegt, beginnt ein Kampf gegen die Zeit.

 

Emelie Schepp

Emelie Schepp
© Thron Ullberg

Emelie Schepp, geboren 1979, wuchs im schwedischen Motala auf. Sie arbeitete als Projektleiterin in der Werbung, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Nach einem preisgekrönten Theaterstück und zwei Drehbüchern verfasste sie ihren ersten Roman: Der zuerst nur im Selbstverlag erschienene Thriller „Nebelkind“ wurde in Schweden ein Bestsellerphänomen und als Übersetzung in zahlreiche Länder verkauft. 2016 und 2017 wurde Schepp mit dem renommierten CrimeTime Reader’s Award ausgezeichnet und damit bereits zweimal zur besten Spannungsautorin Schwedens gekürt.

 

Ihr Kostenbeitrag € 14,-

 

Julia Nachtmann

Julia Nachtmann
© privat