Lister Meile 39 • 30161 Hannover
Telefon (0511) 31 30 55 • Fax (0511) 31 30 10
E-Mail kontakt@leuenhagen-paris.de
Mo.-Fr. 09.30 - 19.00 Uhr • Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Bücher, Ebooks und mehr zu jeder Zeit in unserem
 ONLINESHOP
bestellen und in der Buchhandlung abholen oder nach Hause liefern lassen!
☰ MENÜ

 

WILLKOMMEN BEI LEUENHAGEN & PARIS

Unsere Buchhandlung auf der Lister Meile in Hannover ist seit über 60 Jahren ein beliebter Treffpunkt für alle großen und kleinen Lesefreunde….

 

 

facebook-Logo 72pxBesuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.
Dort erhalten Sie ständig Buchtipps und werden über Veranstaltungen und Aktuelles rund ums Buch informiert.

 

Steffen Kopetzky „Monschau“

Empfehlungen

Variola, die Pocken, waren eigentlich in Deutschland schon ausgerottet. Doch 1962 kommt es in Monschau nahe der belgischen Grenze zu einem Pockenausbruch: Steffen Kopetzky holt diesen Vorfall aus der Medizingeschichte in seinen neuen Roman. Kenntnisreich und spannend!

Im Januar 1962 wird Professor Günther Stüttgen aus Düsseldorf , Dermatologe, samt seinem griechischen Assistenzarzt Nikolaos Spyridakis nach Monschau im Norden der Eifel gerufen: bei einem jungen Mädchen bestehe Pockenverdacht. Ihr Vater war monatelang in Indien auf Montage gewesen und hatte wohl die Pocken im Gepäck. Eine Katastrophe für die Ritherwerke, deren Erbin Vera nun auch gerade aus Paris angereist ist, um sich um die Geschäfte zu kümmern. Im Gepäck Jazzplatten und französische Literatur. Und die Idee, die Werke in eine Stiftung umzuwandeln, was insbesondere Direktor Seuss, langerfahrener Lenker in der Firma, gar nicht gefällt. Während sich der junge Arzt Nikos, geschützt durch einen Stahlarbeiteranzug, um die zunehmende Zahl an Pockenkranken kümmert, wird das Krankenhaus in Monschau zum Quarantäneort. Denn das Virus breitet sich aus…

Steffen Kopetzky hat nicht nur einen packenden Roman über ein Virus geschrieben, sondern ein gutes Stück deutscher Geschichte und ihrer Infektion mitgeliefert: die späte Adenauerära, die alten Seilschaften der Nazis, die Wirtschaftswunderjahre. Und daneben eine reizende Liebesgeschichte eingeflochten. Ein ungeheuer fundiert recherchierter Roman, den man auf vielen Ebenen lesen kann. Toll!

ISBN 978-3-7371-0112-7   € 22, –

Dieses Buch empfiehlt Ulrike Groffy


Ewald Arenz „Der große Sommer“

Empfehlungen

Es gibt Bücher, die sind einem sofort sympathisch. „Alte Sorten“ war so ein Buch, und nun hat Ewald Arenz ein neues geschrieben, das von einem besonderen Sommer erzählt. Ein im Ton unbedingt ehrliches und lebensfröhliches Buch, dass genau die Augenblicke beschreibt, die alles verändern.

Sommerferien daheim – der 15jährige Friedrich ist nicht begeistert, aber er muss für eine Nachprüfung in Mathe und Latein lernen. Dafür wird er bei den Großeltern einquartiert, bei Nana, die ihn liebevoll bekocht, und seinem Großvater, vor dem alle Respekt haben. Denn der macht nicht viel Worte, dafür klare Ansagen. Es wird dann doch ein besonderer Sommer, den der Erzähler hier rückblickend während eines Spazierganges erinnert: „Der große Sommer“.

Denn zum Glück hat Friedrich seinen Freund Johann, mit er auch mal Blödsinn machen kann, oder nächtliche Ausflüge ins Schwimmbad. Und dann ist da noch Beate, die plötzlich auf dem Sprungturm neben ihm steht und gern Bossa Nova hört. Wo doch Friedrich schon lange von Rio de Janeiro träumt. Aber es kommt alles ganz anders. Es wird ein Sommer, der nicht ungetrübt erlebt wird. Es geht um Freundschaft und die erste Liebe, um Respekt und Vertrauen, aber auch um Angst und Tod. Allesamt Lebensmomente, von denen Ewald Arenz berührend und lebensklug erzählt.

ISBN 978-3-8321-8153-6  € 20,-

Dieses Buch empfiehlt Ulrike Groffy


Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!!

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!!


Puzzeln ist Entspannung!

Puzzeln ist Entspannung!

Nicht nur Kinder sind die Zielgruppe,

sondern inzwischen ist auch die Erwachsenenwelt voll dabei!

Der EMF-Verlag hat wunderschöne Puzzle mit hochwertiger Leinenstruktur kreiert.

1000 Teile für nur 13,99 €, die für inspirierende Konzentration,

Besinnung auf das Schöne und Abstand vom Alltag sorgen. 

Auch eine schöne Geschenkidee für Ostern!  

Wir wünschen viel Spaß.

 


Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

Wir freuen uns sehr, dass Autor Daniel Speck

nach „Bella Germania“ (bereits verfilmt!!!) und „Piccola Sicilia“

einen neuen zeithistorischen Roman geschrieben hat

„Jaffa Road“. 

Berlin – Haifa -Jaffa,

Begegnungen unterschiedlicher Kulturen und eine Lebensreise rund um das Mittelmeer. 

Als Leser/in riecht und fühlt man das mediterran-levantinische Leben!

Steigen Sie ein und lassen Sie sich wieder einmal mitreißen von bewegenden Familienschicksalen.

Weiter dürfen die Buchhandlungen geöffnet sein,

so dass Sie dieses Buch bei uns abholen können und dabei die vielen

schönen Neuerscheinungen des Frühjahres entdecken können.

Ansonsten können Sie bei uns telefonisch, per Mail oder im Onlineshop bestellen.

.

 


Perfekt fürs Wochenende

Perfekt fürs Wochenende

Der neue Ewald Arenz ist da !

Der Grosse Sommer

Der große Sommer

Was für ein schöner Einband! 
Wir erfreuen uns an diesem herrlichen Cover,
das unsere Sinne anspricht und uns
auf einen schönen Sommer hoffen lässt. 
Wieder absolut lesenswert!


Ein neues Lieblingsbuch!

Ein neues Lieblingsbuch!

Das neue Buch

„Über Menschen“ von Juli Zeh ist  erschienen.

Wir haben es schon gelesen und finden es wieder großartig!

Juli Zeh erzählt von unserer unmittelbaren Gegenwart

und den Menschen, die sie hervorbringt.

Von ihren Befangenheiten, Schwächen und Ängsten.

Und von ihren Stärken, die zum Vorschein kommen,

wenn sie sich trauen, Mensch zu sein.

.

 


Unsere Top 10 für diese Woche!

Unsere Top 10 für diese Woche!

Draußen ist es ungemütlich,

aber zum Glück haben wir wieder geöffnet

und Sie können in einer Regenpause zu uns kommen,

um sich für die kommenden Tage mit Büchern einzudecken.

Kommen Sie und stöbern Sie und lassen Sie sich Neues empfehlen.

Wir freuen uns auf Sie!

.

 


Wir haben geöffnet!!!

Wir haben geöffnet!!!

Juhu wir haben geöffnet!! 

(Countdown Tag 0)

Endlich können wir wieder öffnen und

wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. 

Kommen Sie ruhig zum Stöbern und Entdecken vorbei.

Wir freuen uns sehr!!

Natürlich können Sie auch weiterhin unseren Onlineservice nutzen

und digital bestellen. Das können Sie wie gewohnt telefonisch,

per Mail oder im Onlineshop.

Unsere Buchempfehlungen finden Sie auch wieder in der HAZ-Online.


Lockdown Tag 82

Lockdown Tag 82

Countdown Tag 1

oder Lockdown Tag 82:

 

Sonntag ist der Tag zum Kochen!!

Ob für Kinder mit dem Kochbuch der Schule der magischen Tiere“

oder zu Zweit mit dem „Kochbuch zu Zweit“ von Dani und Roland Trettl

oder dem neuen Steffen Henssler Kochbuch „Hensslers schnelle Nummer mit 100 neuen Rezepte

oder aber dem „Ui – Ein Kochbuch für heute“ von Carsten Brück und Christian Nevesesly,

kochen war noch nie so einfach, schnell und lecker! 

Als kleines Dankeschön, dass wir ab morgen wieder öffnen dürfen

und dass Sie uns in der Lockdown-Zeit unterstützt haben,

verlosen wir ein handsigniertes Buch von Kochen zu Zweit“

Einfach eine E-Mail an Kontakt@leuenhagen-paris.de schicken und Daumen drücken!

 

Auch die anderen Kochbücher können Sie natürlich telefonisch,

per Mail oder im Onlineshop bestellen oder

kommen Sie ab Morgen  einfach zu uns.

Wir freuen uns, Sie endlich wieder in unserem Geschäft begrüßen zu können!!

 


Lockdown Tag 81

Lockdown Tag 81

Countdown Tag 2

Oder Lockdown Tag 81

Die Maus wird 50!!!

Heute Abend wird groß im Fernsehen mit Eckart von Hirschhausen gefeiert.

Wir gratulieren herzlich  und weisen auf die Jubiläumsausgabe

DRINNEN & DRAUSSEN mit der Maus hin.

Ein Kindersachbuch ab 4 mit fröhlichen Ideen von Maus, Elefant und Ente.

 

Viel Spaß im Garten, beim Kochen, Basteln und Spielen!

 

Das Buch ist vorrätig und Sie können es telefonisch, per Mail oder im Onlineshop bestellen

und ab Montag auch wieder bei uns im Laden abholen.


Lockdown Tag 80

Lockdown Tag 80

Noch 3 Tage…

 

Ab heute läuft der Countdown zur Wiedereröffnung!

 

Juhu, endlich dürfen wir wieder unsere Türen für Sie öffnen.

Seit gestern Morgen sind wir eifrig am Auf- und Umräumen,

damit wir Sie am Montag wieder bei uns begrüßen können.

Wir freuen uns auf Sie!              

Natürlich wird auch bei uns auf die geltenden Regeln geachtet:

– 1,50 m Abstand 

– tragen von FFP2 oder OP-Masken

– Niesetikette 

Schützen Sie sich und andere, damit der Alltag bald wieder normal läuft!

Bleiben Sie gesund!