Lister Meile 39 • 30161 Hannover
Telefon (0511) 31 30 55 • Fax (0511) 31 30 10
E-Mail kontakt@leuenhagen-paris.de
Mo.-Fr. 09.30 - 19.00 Uhr • Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Bücher, Ebooks und mehr zu jeder Zeit in unserem
 ONLINESHOP
bestellen und in der Buchhandlung abholen oder nach Hause liefern lassen!
☰ MENÜ

 

Tim Parks „Thomas & Mary“

Empfehlungen
Tim Parks - Thomas & Mary

Die Liebe kommt und sie geht: Der britische Autor Tim Parks hat einen modernen und ungewöhnlichen Eheroman geschrieben…

Sie heißen nicht Romeo & Julia, sondern ziemlich banal einfach Thomas & Mary – seit 30 Jahren verheiratet, zwei Kinder, Haus und Hund inklusive. Und eigentlich keine Sorgen, sollte man meinen. Und doch: was ist mit dem Gefühl? Was machte ihr gemeinsames Leben aus, ihre Liebe, ihr Beisammensein? Das alles erfährt der Leser erst nach und nach, denn Tim Parks Roman ist ein Kaleidoskop aus Lebenssplittern, jedes Kapitel erzählt ein Stück aus dieser Ehe und der Familie. Da gibt es sieche Pflanzen, die zur Hochzeit geschenkt wurden, und Thomas hat seinen Ring verloren, da geht es um Entscheidungen, die dem Leben eine Wendung geben, es geht auch um Untreue und Auseinanderdriften. Ach, die Gewohnheiten einer langen Ehe, nicht immer ist das nur schön! Dies alles beschreibt Tim Parks auf die ihm eigene brillante und zugleich verrätselte Weise: in verkehrter Chronologie erlebt der Leser vielfältige Momente einer Liebe und Beziehung, die selbst den Autor unentschlossen lassen, wenn man dem Nachwort glauben will. Vielleicht ist die Liebe wirklich zu kompliziert, um sie zu begreifen. Tim Parks glaubt ja bekanntlich nicht daran, dass Romane die Wirklichkeit verstehen helfen. Aber ein wenig hat hier man den Eindruck, dass er sich selbst widerlegt.

ISBN 978-3-95614-164-5, € 22,-

Selbstverständlich erhalten Sie dieses Buch auch in unserer Buchhandlung!

dieses Buch empfiehlt Ulrike Groffy


E.O. Chirovici „Das Buch der Spiegel“

Empfehlungen
E.O. Chirovici "Das Buch der Spiegel"

Der Literaturagent Peter Katz erhält ein unangefordertes Manuskript und ist von Beginn an begeistert. Richard Flynn, der Autor, berichtet aus eigener Hand von einem ungeklärten Mordfall, der sich ein Vierteljahrhundert zuvor an der Princeton Universität ereignete. Damals wurde der berühmte Professor Joseph Wieder brutal erschlagen und nachdem alle Spuren im Sand verlaufen waren, scheint Flynn nun die Aufklärung des Falls liefern zu können. Als der Literaturagent ihn jedoch kontaktiert, um den Rest des Manuskripts anzufordern, ist Flynn zwischenzeitlich verstorben und der Rest seines Buchs unauffindbar.

Peter lässt die Geschichte keine Ruhe: Auf seine Bitte hin beginnt der befreundete Journalist John Keller tiefer zu graben und die weiteren im Manuskript erwähnten Personen ausfindig zu machen. Je mehr er dabei jedoch zutage fördert, desto undurchsichtiger und verworrener wird das Ganze …

Am Ende bleibt nur eine Gewissheit: Die Wahrheit ist so vielfältig wie die Menschen, die sie erzählen.

Ein fantastischer Roman, der gekonnt die Spannung bis zum Schluss aufrecht erhält und den Leser ebenso sehr packt, wie Flynns Manuskript Peter Katz in den Bann zog.

ISBN 978-3-442-31449-2, € 20,-

dieses Buch empfiehlt Jessica Rischmüller